Bitte wählen Sie Ihr Geschlecht

FITNESS LOUNGE - WELLNESS & GESUNDHEIT CLUB IN MEININGEN

Ihre sechs Clubs in einem

Günstig mit Fitness einsteigen und trotzdem nicht auf die Qualität eines High-Quality-Fitness Clubs verzichten müssen - das ist das Ziel des Konzeptes.

Durch maximale Kundenorientierung wird dies erreicht. So ist das Training bereits ab 4,99 Euro* pro Woche möglich – ideal für Einsteiger und/oder zur Ergänzung eines Rehasportprogrammes! Für wenige Cent können weitere Bereiche wie zum Beispiel Sauna, Kurse und sogar Vibration-Galileo hinzu gebucht werden. Auch kann der Kunde seinem Abo Leistungen aus dem neuen Medical Wellness Programm einschließlich Solarium hinzufügen.

Alle 12 Wochen besteht die Möglichkeit, das Abo nach Kundenwunsch anzupassen und Leistungen hinzu- aber auch wieder herauszubuchen. So ist es zum Beispiel möglich, im Sommer Sauna oder Solarium gegen andere attraktive Leistungen zu tauschen. Der Kunde zahlt so nur das, was er wirklich nutzen möchte und ihm Erfolg bringt. Auf Sparmaßnahmen zu Lasten des Kunden, wie in manchen typischen Billig-Studios üblich (50 Cent-Münzer an den Duschen, keine Be- und Entlüftungsanlagen und oftmals nur Aushilfskräfte ohne anerkannten Abschluss), verzichtet das Konzept bewusst und bietet Qualität zum optimalen Preis an.

Wir haben sechs Bereiche integriert:

  • Die Medical Wellness Lounge in Verbindung mit neuen innovativen Behandlungen & Konzepten wie z.B. Kavitation, Lymphdrainage, Cryolipolyse, Wasserbettmassage, InfraSlim und Lichttherapie - "Sonnenengel".
  • Ernährungs- und Figurprogramme mit Stoffwechselanalyse, Ernährungscoaching und individuell darauf abgestimmten Bewegungsprogrammen und 21-Tage Stoffwechselkur
  • Premium Fitness nach regelmäßig angepassten computergestützten Trainingsplänen unter Anleitung qualifizierter Trainerinnen und Trainer an Kraftgeräten, die eine individuelle Anpassung ermöglichen und eine Fehlbedienung ausschließen, sowie an Ausdauergeräten, die eine permanente Überwachung der Trainingsherzfrequenz ermöglichen, sowie Muskelkettentraining - IMOOVE und Vibrationstraining - Galileo
  • Großer Kursbereich mit Kursen wie Bauch-Beine-Po, Zumba, Step Aerobic, Indoor-Cycling, Rückenkurse u.v.m.
  • Den Discount-Fitnessbereich: Hier kann bereits ab 4,99 Euro* pro Woche an Kraftgeräten trainiert werden, mit Erweiterungsmöglichkeiten von Beautyanwendungen und Premium Fitnessleistungen.
  • Den Reha- und Gesundheitssport Bereich:
  • a) auf Reha-Sport-Rezept (Regelfall 50x Gymnastik oder 90x Herzsport)
  • b) 12-Wochen SP-Mix-Programm der IKK classic (Verordnung durch Facharzt)
  • c) SP-Programm der AOK plus (Verordnung durch Haus- oder Facharzt)
  • d) durch alle gesetzlichen Krankenkassen bezuschussbare Rücken-, Herz-Kreislauf- sowie Ernährungs- und Bewegungskurse.

Ihr Premium Vorteil!

* Bei Abschluss einer Mitgliedschaft über mind. 24 Monate zzgl. Kartengebühr incl. Fitness-Check 15 € jährlich, Duschen gratis bei einem Besuch p. Woche. Servicepauschale im Quartal 15 € .

Ihr Abnehm-Club

Metabolic-Coaching*
ist ein individuelles Ernährungsprogramm. Auf Grundlage einer e-scan Stoffwechselmessung wird über die Atmung der individuelle Stoffwechsel einer Person ermittelt. Eine spezialisierte Software erstellt auf Basis der Messdaten einen individuell abgestimmten Ernährungsplan.
Bei der Umsetzung behilflich ist der Metabolic-Coach. In vier Folgeterminen, mit einer Dauer von jeweils 30 Minuten, wird zu Beginn des jeweiligen Termins, eine e-scan Kontrollmessung durchgeführt und die individuelle Stoffwechselveränderung besprochen. Ziel des Programms ist es, dass als Brennstoff zur Gewinnung von Energie mehr Fett als Kohlenhydrate genutzt wird und möglichst viel Sauerstoff in die Körperzellen gelangt. Das Ergebnis sind Gewichtsreduktion und mehr Lebensenergie.
*Lesen Sie dazu auch weiter unter „Wissenswertes“

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 09:00 Uhr - 22:30 Uhr
Mi: 14:00 Uhr - 22:30 Uhr
Sa: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
So: 09:30 Uhr - 13:30 Uhr
Feirtag: 09:30 Uhr - 13:30 Uhr

Rehasport-Zeiten

Mo 09:30 Uhr - 10:15 Uhr
11:05 Uhr - 11:50 Uhr
14:00 Uhr - 14:45 Uhr
Di: 09:15 Uhr - 10:10 Uhr
11:15 Uhr - 12:00 Uhr
16:30 Uhr - 17:15 Uhr
17:15 Uhr - 18:00 Uhr
Mi: 17:10 Uhr - 17:55 Uhr
19:00 Uhr - 19:45 Uhr
Do: 09:15 Uhr - 10:10 Uhr
11:15 Uhr - 12:10 Uhr
12:15 Uhr - 13:00 Uhr
17:30 Uhr - 18:15 Uhr
18:15 Uhr - 19:00 Uhr
Fr: 11:00 Uhr - 11:45 Uhr
13:30 Uhr - 14:30 Uhr
14:30 Uhr - 15:30 Uhr

Reha-Sport

Verordnung von Rehasport:

Als Mitglied im Rehasport Deutschland e.V. hilft der „Meininger Sportpark“ Patienten mit von gesetzlichen Krankenkassen finanzierten Gesundheits- und Vitalprogrammen. Auf der Basis von Rehasportverordnungen (Formular 56) des Haus- oder Facharztes werden die Patienten von dafür lizenzierten Rehasportübungsleitern betreut.

Zielgruppen:

Einerseits richtet sich dieses Programm an Menschen, bei denen Funktions- und Belastungseinschränkungen zu erwarten sind. Hierfür werden bewegungstherapeutische Maßnahmen als Prophylaxe eingesetzt. Außerdem können bereits bestehende Beschwerden gezielt behandelt werden. Ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt für beide Gruppen ist die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Krankheitsbilder sind:

  • Rücken- und Gelenkerkrankungen, wie Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrosen, Osteoporose, Rheuma, Endoprothesen
  • Übergewicht und Diabetes
  • Herz-Kreislauferkrankungen

Ablauf:

Die Verordnung des Rehasports erfolgt durch den Hausarzt/Facharzt. Vor dem Absenden der Verordnung an die Krankenkasse ist ein Beratungsgespräch vor Ort zu empfehlen. Nach der Genehmigung durch die Krankenkasse folgt ein Termin für ein Eingangsgespräch mit dem Patienten und die Aufteilung in die entsprechende diagnoseabhängige Rehasportgruppe.

Übungsdauer / Finanzierung:

Die Übungseinheit beträgt 45 min in jeweils festgelegten Gruppen und beinhaltet ausschließlich die Rehabilitationssportarten Gymnastik und Bewegungsspiele. Übungen, die vorrangig oder ausschließlich an technischen Geräten durchgeführt werden, sind vom Rehasport ausgeschlossen. (im Herzsport ist die Nutzung von Fahrradergometern möglich).

Die Bezahlung der 50 Übungseinheiten (Herzsport 90 Einheiten) erfolgt direkt über die Krankenkasse (oder den Rentenversicherer) und wird komplett von dieser übernommen und nicht vom Arztkassenbudget abgezogen. Zuzahlungen oder Eigenbeteiligungen im direkten Zusammenhang mit dem Rehasport gibt es nicht.

Ziel:

Die Beschwerden der Patienten mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätseinschränkungen sollen gelindert werden. Das Programm motiviert langfristig und eigenverantwortlich zum Sport.

Zum Rehasport können auf freiwilliger Basis der Fitnessbereich, Sauna, Solarium u.v.m. im Sinne der Erhöhung der Wirksamkeit des Rehasports hinzugebucht werden. Ihr Berater informiert Sie gern.

Vorteil:

Rehasport im „Meininger Sportpark“ bietet die Gelegenheit, im Rahmen der Zielstellung der Krankenkassen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Kräftigung der Muskulatur des Stütz- und Bewegungsapparates, des Herz-Kreislaufsystems und der Schulung der Ausdauer, der saisonal und territorial sinnvollen und altersgerechten Ernährung sowie der Entspannung kennenzulernen. Dies trägt zusätzlich zum Erfolg des Rehasports bei. Das eigenverantwortliche Handeln im Interesse des persönlichen Wohlbefindens und eine damit verbundene Teilnahme am gesellschaftlichen Leben werden dabei bereits während des Verordnungszeitraumes unterstützt.

Kursplan

Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

09:30 - 10:15

Reha-Sport

09:15 - 10:10

Reha-Sport bei Osteoporose

09:15 - 10:10

Reha-Sport bei Osteoporose

09:15 - 10:00

Seniorenfitness

09:30- 12:30

Online-Kurse

10:20 - 11:05

Seniorenfitness

10:20 - 11:05

Fit ab 50 / Wirbelsäulengymnastik

10:15 - 11:10

Fit ab 50 / Wirbelsäulengymnastik

10:00 - 10:55

Vereinssport Gymnastik

11:05 - 11:50

Reha-Sport

12:00 - 16:00

Online-Kurse

11:15 - 12:10

Reha-Sport bei Osteoporose

11:00 - 11:45

Reha-Sport

12:15 - 13:00

Reha-Sport

13:30 - 14:30

Herzsportgruppe

14:00 - 14:45

Reha-Sport

16:00 - 18:00

Vereinssport für Kinder

14:00 - 17:00

Online-Kurse

14:30 - 15:30

Herzsportgruppe

14:00 - 17:00

Online-Kurse

16:30 - 17:15

Reha-Sport

16:00 18:00

Vereinssport für Kinder

17:00 - 17:55

Wirbelsäulengymnastik

17:15 - 18:00

Reha-Sport

17:10 - 17:55

Reha-Sport

17:30 - 18:15

Reha-Sport

18:00 - 19:00

Step Aerobic

18:00 - 18:55

Bodystyle

18:00 - 18:55

WS-Gymnastik/Stretching

18:15 - 19:00

Reha-Sport

18:00 - 18:55

World Jumping Starter

19:00 - 19:55

Bauch, Beine, Po

19:00 - 19:45

Reha-Sport

19:00 - 19:55

World Jumping

19:00 - 22:00

Online-Kurse

20:00 - 21:00

Figurtraining mit Hantelset

20:00 - 21:30

Online-Kurse

20:00 - 20:55

Indoor-Cycling

Montag

09:30 - 10:15

Reha-Sport

10:20 - 11:05

Seniorenfitness

11:05 - 11:50

Reha-Sport

14:00 - 14:45

Reha-Sport

17:00 - 17:55

Wirbelsäulengymnastik

18:00 - 19:00

Step Aerobic

19:00 - 19:55

Bauch, Beine, Po

20:00 - 21:00

Figurtraining mit Hantelset

Dienstag

09:15 - 10:10

Reha-Sport bei Osteoporose

10:10 - 11:05

Fit ab 50 / Wirbelsäulengymnastik

12:00 - 16:00

Online-Kurse

16:00 - 18:00

Vereinssport für Kinder

16:30 - 17:15

Reha-Sport

17:15 - 18:00

Reha-Sport

18:00 - 18:55

Bodystyle

Mittwoch

14:00 - 17:00

Online-Kurse

17:00 - 17:55

Reha-Sport

18:00 - 18:55

WS-Gymnastik/Stretching

19:00 - 19:45

Reha-Sport

20:00 - 21:30

Online-Kurse

Donnerstag

09:15 - 10:10

Reha-Sport bei Osteoporose

10:15 - 11:10

Fit ab 50 / Wirbelsäulengymnastik

11:15 - 12:10

Reha-Sport bei Osteoporose

12:15 - 13:00

Reha-Sport

16:00 - 18:00

Vereinssport für Kinder

17:30 - 18:15

Reha-Sport

18:15 - 19:00

Reha-Sport

19:00 - 19:55

World Jumping

20:00 - 20:55

Indoor-Cycling

Freitag

09:15 - 10:10

Seniorenfitness

10:00 - 10:55

Vereinssport Gymnastik

11:00 - 11:45

Reha-Sport

13:30 - 14:30

Herzsportgruppe

14:30 - 15:30

Herzsportgruppe

18:00 - 18:55

World Jumping Starter

19:00 - 22:00

Online-Kurse

Samstag

14:00 - 17:00

Online-Kurse

Sonntag

09:30 - 12:30

Online-Kurse

CLUBVORTEILE

Lage und Ausstattung

  • "High Quality – High Standards", als „Meininger Sportpark“ haben wir uns verpflichtet, Ihnen einen Premium Fitness-Club mit höchstmöglicher Qualität und Ausstattung zu bieten.
  • Premium Lage, im Stadtzentrum, an der B19, direkt neben dem Parkhaus
  • 30 eigene kostenlose und beleuchtete Parkplätze am Fitnessclub, weitere in der Zufahrtsstraße „Schöne Aussicht“.
  • Ein 7 Meter hoher, ansprechend gestalteter ehemaliger Kinosaal ermöglicht auch an heißen Sommertagen ein angenehmes Training
  • Eine gute Be- und Entlüftung garantiert ein angenehmes Raumklima in den Umkleide- und Duschräumen, im Wellnessbereich sowie im Solarium.
  • Fönablagen und große Spiegelfronten in den Umkleideräumen
  • Große Fenster im Kurs- und Trainingsbereich gewährleisten angenehme Lichtverhältnisse
  • Höchste Hygiene-Standards
  • Kaffeespezialitäten von Cup & Cino
  • Ein hoch motiviertes Team aus einem Diplom-Sportlehrer, Fitnesstrainern, lizenzierten Kurs- und Übungsleitern für Rehasport und einer Diätassistentin/Ernährungsberaterin unterstützt Sie auf Ihrem Erfolgsweg.
  • Persönliche Betreuung und Beratung garantieren maximalen Erfolg
  • Anamnesegespräch mit Eingangstest als Grundlage für die Erarbeitung eines individuellen Trainingsplanes

Fitness & Mehr

  • Fitnesseinstieg ab 4,99 € pro Woche – günstig beginnen -ideale Ergänzung zum Rehasport*
  • Alle Leistungen können frei nach Benutzerwunsch individualisiert oder als Leistungspaket zur jeweiligen Mitgliedschaft hinzugebucht werden.
  • Periodische Anpassungen der Leistungspakete an die jeweilige Mitgliedschaft sind auf Wunsch im Interesse der Gewährleistung höchster Kundenzufriedenheit möglich.
  • Mehr als 40 Kraftgerätestationen von Phoenix (ehemals Galaxy Sport)
  • Großer eigener Freihantelbereich
  • Großer Technogym- und Life Fitness-Cardiopark -> keine Wartezeiten
  • Alle Cardio-Geräte mit Pulssteuerung über Handsensoren und integriertem Polar-System
  • Technogym-Vario, Kalorienverbrennen mit Spaß
  • Technogym-Wave, die neue Art des Cardio-Trainings
  • Laufbänder von Technogym und Precor für gehobene Walking- und Läuferansprüche
  • Muskelkettentraining Imoove
  • Vibrationstrainingssystem "Galileo"

Premium Fitness

  • Individueller computergestützter Trainingsplan – einfach, übersichtlich, anschaulich mit allen Einstellungen und Kurzanleitungen
  • PWC-Wert-Test zur Bestimmung des individuellen Fitnesszustandes
  • Körperanalyse-Gerät, genaue computergesteuerte Auswertung über die stoffliche Zusammensetzung in den verschiedenen Körperbereichen
  • Milon Kraft-Ausdauerzirkel
  • e-scan Metabolic-Test zur Stoffwechselmessung
  • e-Scan Metabolic-Coaching – individuelles Ernährungsprogramm auf der Basis der E-Scan-Stoffwechselmessung
  • Vibrationstraining „Galileo“ zur Mobilisation und Tiefenentspannung
  • Imoove-Spiraltrainer zum speziellen Training in Muskelketten
  • InfraSlim mit Entspannungsmusik – Infrarotwellenbehandlung zur Stoffwechselaktivierung, zur Unterstützung der Entschlackung und Hautbildverbesserung, zur Entspannung, Vitalisierung und Burnout-Vorbeugung. **
  • Wellness Lounge - Programm zur Körperstraffung und Gewichtsreduktion**
  • Medi Stream - Wasserstrahlmassage Hochdruck
  • Druckwellengerät zur Lymphdrainage
  • Kavitation (Ultraschallbehandlung) bekannt aus vielen TV Berichten**
  • Cryolipolyse zur Behandlung von unliebsamen Fettschichten

Kurse & Spinning

  • Original Spinning Bikes Tomahawk
  • Zumba
  • Pilates***
  • Bodystyling
  • Bauch-Beine-Po
  • Step
  • Figurtraining mit Hantelset
  • Wirbelsäulengymnastik und Gesunder Rücken***
  • Wirbelsäulengymnastik mit elastischem Seil nach Dr. Smisek
  • Fit ab 50-Kurse und Seniorenfitness
  • virtuelle Online-Kurse (auch am Wochenende)

Sauna und Sonne

  • Solarium Ergoline "Sonnenengel" mit fotoelektronischem Haut-Sensor, den sogenannten „iQ-Sensor“, der die individuelle UV-Empfindlichkeit Ihrer Haut misst, egal ob verschwitzt oder nicht. Das Ergebnis: maßgeschneiderte Bräune von Kopf bis Fuß ohne Sonnenbrand!
  • Saunaland im Asia Design
  • Damensaunazeiten
  • Finnische Sauna
  • Bio-Sauna mit angenehmer Temperierung
  • Infrarot-Saunag
  • Dreigliedriger Ruhebereich mit bequemen Sitz- und Liegemöglichkeiten und entspannender Musik und Beleuchtung

Wellness Highlights

  • Mineraldrink-Flatrate
  • Wasserbar
  • Entschlackungstee
  • Espresso- Flatrate
  • Solarium-Flatrate
  • Eiweiß-Flatrate
  • Figurdrink-Flatrate
  • Jentschura-Produkte zur Regulierung des Säure-Basenhaushaltes

Mitgliedschaft

Jetzt anmelden und ohne feste Vertragsbindung 4 Wochen lang aller Fitness Leistungen wie ein VIP-Mitglied genießen. Wir bitten um Verständnis, dass dieses Kennenlernangebot pro Person und Jahr nur einmal buchbar ist.

Die Schnuppergebühr von € 99,00 bezahlen Sie bei Ihren ersten Besuch. Nach vier Wochen endet diese Anmeldung automatisch. Darüber hinaus fallen keine Kosten an.

Bitte füllen Sie das Anmeldeformular aus und tragen Sie einen Wunschtermin für Ihren Starttermin ein.

Unser Team wird sich schnellstmöglichst mit Ihnen in Verbindung setzen.

PREMIUM FITNESS BEREITS AB NUR € 4,99 / WTL.

Günstig mit Fitness einsteigen und trotzdem nicht auf die Qualität eines High-Quality-Fitness Clubs verzichten müssen, ist das Ziel des Konzeptes.
Bei uns können Sie ihr Leistungspaket individuell zusammen stellen. Sie zahlen für nichts, dass sie nicht wollen. Wählen sie aus unserem umfangreichen Leistungsangebot.

STANDART FITNESS BEREITS AB NUR € 4,99 / WTL.

So können Sie z.B. mit unserem Standard-Fitness-Programm für Einsteiger 1x die Woche für 4,99€ / Woche* beginnen, etwas für ihre Fitness zu tun – ideal für jene, die ihren Rehasport mit muskulärem und Ausdauertraining ergänzen wollen.

PREMIUM WELLNESS BEREITS AB NUR € 0,69 / WTL.

Oder würden Sie für nur 69 Cent / Woche gern noch die Bio-Sauna nutzen wollen?

PREMIUM FITNESS BEREITS AB NUR € 9,98 / WTL.

Oder Sie sind an einem regelmäßigen Fitnesstraining, bestehend aus Kraft- und Ausdauerteilen, 2 bis mehrmals die Woche interessiert? Dann erhalten Sie das Ganze schon ab 9,98 € / Woche**.

*Bei Abschluss einer Mitgliedschaft über 24 Monate zzgl. Kartengebühr €15,- jährlich und Servicepauschale €15,- im Quartal. Duschbereich ist inklusive.

**Bei Abschluss einer Mitgliedschaft über 24 Monate zzgl. Kartengebühr €22,- jährlich und Servicepauschale €22,- im Quartal. Duschbereich und Wasserbar ist inklusive.

News

Tauschwochen 2017

Milon 2017

EINFACH - EFFEKTIV - KOMFORTABEL Ein besonderes Highlight ist das zeitsparende Trainingskonzept von Milon. Die Geräte sind 100 % computergesteuert und zeichnen sich durch optimale Effektivität und höchsten Bedienungskomfort aus. Der gesamte Trainingsplan und alle Geräteeinstellungen sind auf einer Chipkarte gespeichert. Das Gerät stellt sich selbständig auf den Benutzer ein. Das Training ist sehr kurzweilig, denn Kraftgeräte wechseln sich mit Ausdauergeräten ab. Ihr Einstieg in ein fittes und gesundes Leben! Besuchen Sie uns! Nach einer kurzen Basisberatung und Einweisung in den „Zirkel“ könnten Sie schon anfangen und bei nur einem Zirkeltraining pro Woche fit werden und bleiben.

Wold Jumping

Milon Kraft-Ausdauerzirkel

EINFACH - EFFEKTIV - KOMFORTABEL Ein besonderes Highlight ist das zeitsparende Trainingskonzept von Milon. Die Geräte sind 100 % computergesteuert und zeichnen sich durch optimale Effektivität und höchsten Bedienungskomfort aus. Der gesamte Trainingsplan und alle Geräteeinstellungen sind auf einer Chipkarte gespeichert. Das Gerät stellt sich selbständig auf den Benutzer ein. Das Training ist sehr kurzweilig, denn Kraftgeräte wechseln sich mit Ausdauergeräten ab. Ihr Einstieg in ein fittes und gesundes Leben! Besuchen Sie uns! Nach einer kurzen Basisberatung und Einweisung in den „Zirkel“ könnten Sie schon anfangen und bei nur einem Zirkeltraining pro Woche fit werden und bleiben.

Und darum sollten Sie anfangen:

  • Trainingserfolge sind in nur 17 Minuten möglich
  • Komfort durch einfache persönliche Chipkartensteuerung
  • automatische Einstellung der Geräte auf Sie
  • angeregter Stoffwechsel • stärkere Muskulatur
  • Sicherheit beim Training Wir laden Sie zu Ihrem „17 Minuten-Zirkel-Erlebnis“ ein!

Original WORLD JUMPING® - ein spektakulärer Trampolin Fitness–Trend

Was ist original WORLD JUMPING® ?

WORLD JUMPING® ist ein tolles Bauch-, Beine-, Po – und Rückentraining – ein sensationeller Kalorienkiller! WORLD JUMPING® ist einzigartig!
Schau dir auf facebook/World Jumping Deutschland Videoclips an und du wirst nicht mehr ruhig schlafen…
bis du auf einem WORLD JUMPING® Trampolin stehst!

Was ist bei original WORLD JUMPING® besser?

  • WORLD JUMPING® baut superschnelle „highspeed“ Trampoline die dir mehr beats erlauben! 120-180 bpm?Kein Problem !
  • Die schnellen und festen professionellen highspeed Trampoline sowie die speziellen WJ-Techniken ermöglichen dir ein gelenk- und rückenschonenderes Training als auf weicheren Trampolinen, die Festigkeit sorgt für mehr Körperspannung und Stabilität und verhindert Fehlstellungen der Füße (bei weichen Minitrampolinen kippen sie nach innen). Erreicht wird dieser Effekt durch unser spezielles Gummiseil-System.
  • WORLD JUMPING® hat ein medizinisch evaluiertes Trainingsprogramm für deine Gesundheit.

WORLD JUMPING® Fakten !

  • 20 Minuten WORLD JUMPING® ist so effektiv wie 60 Minuten Joggen !
  • 60 Minuten WORLD JUMPING® - du verbrennst 1000 – 1400 Kalorien !
  • Du trainierst über 400 Muskeln!
  • Gelenk – und rückenschonender ist Powersport an Land nicht möglich!

WORLD JUMPING® - deine Vorteile !

  • Erlebe deinen größten Partyspaß im Kurs!
  • Profitiere von den großartigen Trainingseffekten des WORLD JUMPING® bodyshape – PROGRAMMS: Ausdauer, Kraft, Figur, Beweglichkeit, Balance, gepaart mit sensationeller Fettverbrennung!
  • Verbesserung des Hautbildes – starker Anti-Cellulite Effekt!

WORLD JUMPING® - medizinisch wertvoll !

  • hervorragende Trainingseffekte auf die Tiefenmuskulatur der Beine und des Rückens,
  • propriozeptive Effekte; taktile Reize,
  • sehr effektive Herz- u. Kreislauf Stabilisierung,
  • Stärkung der Beckenbodenmuskulatur – Verbesserung von Insuffizienzen bei Inkontinenz, Obstipation und Anzeichen von einer Beckenbodensenkung,
  • Verbesserung bei Sprunggelenks – und Knieproblemen,
  • bestens geeignet bei Adipositas und Lipödem – Betroffenen,
  • bestens geeignet für Lipödem-Betroffene (hervorragendes Drainage-Effekt),
  • bestens geeignet bei Lymphödemen (Verbesserung der Venentätigkeit),
  • bestens geeignet bei Gleichgewichtstörungen!

WORLD JUMPING ® NO GO´s !

  • wenn ich schwanger bin,
  • wenn ich akute Schmerzen, Entzündungen habe,
  • wenn ich vor kurzem operiert wurde oder vor einer OP stehe,
  • wenn ich unter anderen Krankheiten leide wie z.B. einer Erkältung etc.

Im Zweifelsfall am besten einen (sportversierten) Arzt fragen – ihm aber im Vorfeld den Unterschied zum altbekannten Trampolinsport (mit all seinen Saltos, Überschlägen und „Schrauben“..) erklären damit er ein richtiges Bild hat!

jump up your life!

Was Sie über Kavitation wissen sollten

Beim non invasiven Fettabbau durch Ultraschall unterscheidet man grundsätzlich zwischen zwei Behandlungsarten: Thermische Ultraschallsysteme bringen die Fettzellen durch Hitze zum Schmelzen. Bei dem zweiten Verfahren, der so genannten Kavitation, werden die Zellen „gesprengt“
Kavitation* ist ein aus der Physik bekannter Vorgang. Per Definition ist Kavitation die Bildung und Auflösung von Hohlräumen in Flüssigkeiten durch Druckschwankungen. Diese Druckschwankungen dienen im Beauty-Bereich dem Fettabbau und werden durch Ultraschall erzeugt. Konkret bedeutet das, dass die Flüssigkeit in den Fettzellen zu starker Schwingung angeregt wird. Der daraus resultierende Vorgang wiederum setzt enorme Energie frei und führt nach einiger Zeit zum Zerreißen der Fettzellen. Das losgelöste Fett wird anschließend über das körpereigene Lymphsystem „entsorgt“.
Die Kavitation ist eine schonende Methode, unerwünschten Fettpolstern zu Leibe zu rücken und Problemzonen dauerhaft zu entfernen. Außerdem kann der Patient in der Regel nach der Behandlung sofort wieder seinen gewohnten Tätigkeiten nachgehen; lange Ausfallzeiten wie bei einer operativen Fettabsaugung entfallen. Die Methode ist besonders gut geeignet für lokale Fettdepots an Ober- und Unterbauch, Po, Oberschenkeln und Hüften.
Das durch die Kavitation gelöste Fett fließt in das umliegende Gewebe und wird vom Lymphsystem abtransportiert. Neben einer erfolgten Anwendung kann vor allem viel Bewegung dazu beitragen, dass das Ergebnis der Behandlung schneller sichtbar wird. Der Verzehr von Kohlenhydraten sollte nach der Behandlung für 1-2 Tage möglichst stark reduziert werden.

Eine neue, sichere und wirksame Alternative zur Fettabsaugung

Fettzellenreduktion mittels Ultraschall, die so genannte stabile Kavitation, ist zur Zeit die sanfteste Methode zur Fettzellenreduktion und wird bereits als „Ablösung“ der oft schmerzhaften und umständlichen Methode der Fettabsaugung gefeiert.Auch im Fernsehen (Akte 09/SAT1 und Explosiv/RTL) wurde über die Kavitation positiv berichtet.

Was ist der besondere Vorteil der Ultraschall Fettzellenreduktion?

Diese Methode ermöglicht eine dauerhafte Reduzierung von Fettpolstern, vor allem an Stellen, die sich weder durch Diät oder Sport gezielt verringern lassen. Die Behandlung ist sanft, schmerzfrei, risikoarm und schnell durchzuführen. Dabei sind keine aufwendigen Vor- und Nachbehandlungen nötig. Ebenso entfallen Einschränkungen in der Arbeitsfähigkeit.

Ist die Behandlung mit der Ultraschall Fettzellenreduktion schmerzhaft?

Nein, sie empfinden lediglich ein Wärmegefühl und nehmen Ohrgeräusche war. Diese sind der Beweis, dass tatsächlich eine Kavitation stattfindet.

Welche Risiken sind mit der Ultraschall Fettzellenreduktion verbunden?

Direkt nach der Therapie können leichte Rötungen entstehen, die sich innerhalb von wenigen Stunden zurückbilden.

Für wen ist die Behandlung mit der Ultraschall Fettzellenreduktion nicht geeignet?

Nicht geeignet und durchgeführt werden sollte die Behandlung bei Minderjährigen, bei akuten Infekten, bei Schwangeren und stillenden Müttern sowie bei einigen seltenen Erkrankungen der Leber oder der Nieren. Ebenso können Diabetiker und Personen mit Herzschrittmacher nicht behandelt werden.

Kann man mit dieser Methode abnehmen?

Die Therapie ist nicht geeignet zur Gewichtsreduktion, sondern zum Abschmelzen unschöner lokaler Fettpölsterchen.

Für welche Körperstellen ist die Ultraschall Fettzellenreduktion geeignet?

Besonders ideal sind die Bereiche an Bauch, Oberschenkel und Hüfte. Gute Ergebnisse lassen sich auch bei der Cellulitis-Behandlung erzielen.

Bleibt das Ergebnis nach der Ultraschall-Fettzellenreduktion dauerhaft bestehen?

Einmal aufgelöste Fettzellen bilden sich dem jetzigen Kenntnisstand nach nicht wieder neu. Dadurch ist es möglich, Fettpolster dauerhaft zu reduzieren. Wenn sich Ihr Gewicht nicht verändert, bleiben die Resultate konstant.

*Nach deutscher Rechtsprechung sind wir dazu verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass die hier gemachten Aussagen in wissenschaftlichen Fachkreisen noch nicht allgemein anerkannt sind.

Was Sie über Galileo-Vibration wissen sollten

Einsatzbereiche für das "Galileo"-Training

Galileo Training ist besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System, wirkt durchblutungsfördernd, stoffwechselanregend und bietet Ihnen:

Muskelleistung

  • Steigerung von Muskelleistung und Muskelkraft
  • Muskelaufbau nach Immobilisation
  • Osteoporose-Prophylaxe
  • Beckenbodentraining
  • Aufwärmtraining

Muskelfunktion

  • Verbesserung der Muskelfunktion
  • Verbesserung von Dehnfähigkeit und Flexibilität
  • Muskellockerung, Vorbeugung von Rückenproblemen
  • Schnellere Regeneration nach Training und Wettkampf

Mobilisation

  • Balance- und Koordinationstraining
  • Sturz-Prophylaxe

Gegenanzeigen müssen vor der ersten Anwendung von Galileo ausgeschlossen werden. Fragen Sie im Zweifelsfall Ihren Arzt oder Therapeuten.

Galileo Training ist besonders schonend für das Herz-Kreislauf-System, wirkt durchblutungsfördernd, stoffwechselanregend und bietet Ihnen:

Häufige Fragen zu Galileo-Training

Was bedeutet seitenalternierende Bewegung?

Bewegung ähnlich einer Wippe: während sich die eine Seite der Trainingsplattform aufwärts bewegt, bewegt sich die andere Seite abwärts. Somit ergibt sich eine Bewegung ähnlich dem Gehen, bei dem auch abwechselnd das linke und das rechte Bein den Boden berühren bzw. sich in der Schwungphase befinden. Diese physiologische Art der Bewegung bewirkt, dass auch die Rückenmuskulatur effektiv mittrainiert wird, wie beim Gehen, Laufen und Rennen. Die Amplitude und damit die in den Körper eingeleiteten Kräfte und Beschleunigungen lassen sich bei Galileo durch die Wahl der Fußposition stufenlos steuern. Selbst bei großen Amplituden wird eine Vibration des Kopfes weitestgehend vermieden, da Becken und Rumpfmuskulatur dies – wie auch beim Gehen – verhindern.

Welche Muskeln werden mit Galileo trainiert?

Während des Galileo-Trainings werden prinzipiell immer alle Muskeln der Beine bis hinauf in den Rumpf trainiert. Trainingsschwerpunkte auf einzelne Muskelgruppen werden allein durch Körperhaltung, Gelenkstellungen und Körpersteifigkeit variiert.
Je aufrechter die Körperhaltung und je steifer die Beine während des Galileo-Trainings, desto mehr arbeitet die Gesäß-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Je geringer die Steifigkeit der Beine, desto mehr konzentriert sich der Trainingseffekt auf die unteren Extremitäten.

Sind Vibrationen schädlich?

Oft hört man, dass Vibrationen, wie sie beispielsweise beim LKW-Fahren und Arbeiten mit dem Presslufthammer auftreten, schädlich sind. Diese Art von Vibrationen sind in keiner Weise mit denen von Galileo vergleichbar, da es sich dabei um Vibrationen mit anderen Frequenzen, Amplituden und Schwingungsverläufen handelt und zudem die Art der Krafteinleitung keinem physiologischen Bewegungsmuster entspricht. Beispielsweise werden beim Sitzen auf einer vibrierenden Fläche (wie in einem Fahrzeug) die Kräfte direkt in die Wirbelsäule eingeleitet, was bei Galileo nicht der Fall ist.
Die Bewegungsform des Galileo-Trainings ist keine beidseitig synchron verlaufende Auf- und Abbewegung, sondern aufgrund der Wipp-Funktion (Seitenalternation) eine teilweise Kreisbewegung, welche die linke bzw. rechte Körperhälfte abwechselnd und gegenläufig bezüglich der Beuger- und Streckermuskulatur trainiert. Diese Bewegungsform ist dieselbe wie bei der menschlichen Fortbewegung: rechtes und linkes Bein sowie die Rumpfmuskulaturpartien werden immer abwechselnd (gegenphasig) betätigt.
Im Vergleich zum LKW-Fahren und zu schwerem Arbeitsgerät sind bei Galileo keine hohen, schädlichen Frequenzanteile (Impulse, Schläge) enthalten. Die aufwändige mechanische Konstruktionsweise von Galileo garantiert eine immer rein sinusförmige (harmonische) Krafteinleitung in den Körper, wobei lediglich die tatsächlich eingestellte Frequen auf den Körper wirkt. Die Frequenzen von Galileo sind abgeleitet aus der Muskelphysiologie (Muskelfunktion) und das Galileo-Training ist individuell und sehr feinfühlig Über Amplituden- und Frequenzwahl dosierbar.

Was ist der Dehnreflex?

Dehnreflexe werden in der Muskulatur ausgelöst, wenn der Muskel vorgespannt ist, z.B. beim Stehen oder in der Hocke, und gleichzeitig in sehr kurzer Zeit gedehnt wird. Der Dehnreflex Äußert sich durch eine schnelle Verkürzung des gedehnten Muskels und erfolgt eigenständig über das Rückenmark. Ein allgemein bekanntes Beispiel für den Dehnreflex ist das Vorschnellen des Unterschenkels, wenn der Arzt mit dem Hämmerchen auf die Patellasehne (Sehne unterhalb der Kniescheibe) klopft. Genau diesen Reflex nutzt das Galileo-Trainingsgerät immer abwechselnd im linken und rechten Bein ab einer Trainingsfrequenz von ca. 12 Hz.

Unterschiede zu anderen Trainingsmethoden

Galileo-Training unterscheidet sich durch die seitenalternierende Wipp-Bewegung grundlegend von herkömmlichen Trainingsmethoden wie beispielsweise dem Gerätetraining im Fitness-Studio.
Anstatt willentlicher Betätigung der Muskeln werden die Muskelkontraktionen beim Galileo-Training durch Dehnreflexe ausgelöst (bei Training oberhalb von ca. 12 Hertz). Der Trainierende hat dann keinen direkten Einfluss auf die Muskeltätigkeit selbst, er kann lediglich durch Körperhaltung, Variation der Körpersteifigkeit, Bewegungen und Frequenzwahl die Intensität und das Trainingsziel steuern.
Ein weiterer maßgeblicher Unterschied ist die Wiederholungszahl der Trainingszyklen bei Galileo. Bei einer durchschnittlichen Trainingssitzung von z.B. 3 Minuten bei 25 Hertz erfolgen 4.500 Muskelkontraktionen - jeweils in Beuger- und Streckermuskulatur. Diese Wiederholungszahlen gewährleisten koordinative Verbesserungen und sind mit keiner herkömmlichen Trainingsform in vertretbarer Zeit erzielbar.
Die Wipp-Bewegung des patentierten Systems simuliert den menschlichen Gang. Durch die Imitation dieses natürlichen Bewegungsmusters während des Galileo Trainings wird der Bewegungsapparat zielorientiert und physiologisch sinnvoll trainiert.
Da der Trainierende beim Galileo Training keinen Einfluss auf die reflexbasierten Kontraktionen seiner Muskulatur hat, können sich die natürlichen Regelkreise von Muskeln, Bändern, Sehnen, Knorpeln und Nerven autark optimieren.

Galileo-Training – Zusammenhang von Muskeln und Knochen

Der Knochen adaptiert sich ein Leben lang auf die täglichen Maximalkräfte, die auf ihn einwirken. Diese führen zu einer kleinen, elastischen Verformung des Knochens (typischer Weise ca. 0,1% bis 0,2% seiner Länge). Überschreitet diese Verformung eine gewisse Schwelle, so stimuliert dies den Knochen zum Wachstum, unterschreitet diese Verformung jedoch eine zweite (niedrigere) Schwelle, so wird der Knochen abgebaut. Beispiele für diesen Effekt sind der Knochenabbau bei Astronauten, wenn sie sich lange auf Raumstationen im All aufhalten, oder bei alten Menschen, wenn sie sich über lange Zeit zu wenig bewegen. Beide leiden dann unter einem funktionsbedingten Knochenabbau, der leicht mit einer krankhaften Osteoporose verwechselt werden kann.
Der funktionsbedingte Knochenabbau kann durch gezieltes Galileo-Training kompensiert werden!

Auftretende Maximalkräte bei alltäglichen Bewegungen

Zunächst verblüffend ist die Tatsache, dass die auf den Knochen wirkenden Maximalkräfte nicht etwa durch äußere Einflüsse, sondern durch die Muskulatur selbst erzeugt werden. Dies wird aber deutlich, wenn man die typischen Hebelverhältnisse im Körper berücksichtigt. Als gutes Beispiel dient das Sprunggelenk. Beim steifen Hüpfen auf einem Bein (z.B. beim Seilspringen) erzeugt der Vorderfuß beim gesunden Menschen eine Kraft, die etwa dem 3,5-fachen Körpergewicht entspricht. Die Kraft hierzu muss offensichtlich im Wesentlichen vom Wadenmuskel erzeugt werden.
Berücksichtigt man nun, dass das Verhältnis zwischen dem Abstand von Vorderfuß zu Sprunggelenk und dem Abstand vom Sprunggelenk zur Achillessehne, an der der Wadenmuskel ansetzt, etwa 3:1 beträgt, so muss der Wadenmuskel eine Kraft erzeugen, die dem 10,5-fachen des Körpergewichts entspricht, um eine Kraft, die dem 3,5-fachen des Körpergewichtes entspricht, am Vorderfuß (Bodenreaktionskraft) erzeugen zu können. Da der Wadenmuskel ein Widerlager benötigt, muss diese Kraft somit auch auf den Knochen wirken. Bei alltäglichen Bewegungen haben wir es also mit einer Kraftwirkung vom 14-fachen des Körpergewichtes und mehr auf die Unterschenkelknochen zu tun.

Zum Vergleich:

Kommt man bei durchgestrecktem Bein hart mit der Ferse auf, so erzeugt man eine Kraft, die typischerweise dem doppelten oder 3-fachen Körpergewicht entspricht. In diesem Fall wirkt aber kein Hebel, so dass die gleiche Kraft auch auf den Knochen wirkt. Dieses einfache Beispiel zeigt, dass im Normalfall Kräfte, die durch die Muskulatur auf den Knochen wirken, deutlich größer sind als Kräfte, die von außen auf den Knochen wirken. Diese Tatsache macht deutlich, dass nur durch die richtige Art von täglicher Bewegung ein Knochenabbau vermeidbar ist.
Gezieltes Galileo-Training kann diesem Knochenabbau vorbeugen.

Wir sind Mitglied im Rehasport Deutschland e.V. (RSD)

Jetzt anschauen unter http://www.rehasport-deutschland.de/rsd/teamworks.dll

Verordnung von Rehasport

Als Mitglied im Rehasport Deutschland e.V. hilft der Meininger Sportpark Patienten mit von gesetzlichen Krankenkassen finanzierten Gesundheits- und Vitalprogrammen. Auf der Basis von Rehasportverordnungen des Haus- oder Facharztes werden die Patienten von dafür lizenzierten Rehasport Übungsleitern betreut.

Zielgruppen

Einerseits richtet sich dieses Programm an Menschen, bei denen Funktions- und Belastungseinschränkungen zu erwarten sind. Hierfür werden bewegungstherapeutische Maßnahmen als Prophylaxe eingesetzt. Außerdem können bereits bestehende Beschwerden gezielt behandelt werden. Ein zusätzlicher positiver Nebeneffekt für beide Gruppen ist die Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems. Krankheitsbilder sind:

  • Rücken- und Gelenkerkrankungen wie Erkrankungen der Wirbelsäule, Arthrosen, Osteoporose, Rheuma, Endoprothesen
  • Übergewicht und Diabetes
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Herz- Kreislauferkrankungen

Ablauf

Die Verordnung des Rehasports erfolgt durch den Hausarzt/Facharzt. Vor dem Absenden der Verordnung an die Krankenkasse ist ein Beratungsgespräch vor Ort zu empfehlen. Nach der Genehmigung durch die Krankenkasse folgt ein Termin für ein Eingangsgespräch mit dem Patienten und die Aufteilung in die entsprechende diagnoseabhängige Rehasportgruppe.

Übungsdauer / Finanzierung

Die Übungseinheit beträgt 45 min in jeweils festgelegten Gruppen. Die Bezahlung der 50 Übungseinheiten (Herzsport 90 Einheiten) erfolgt direkt über die Krankenkasse (oder den Rentenversicherer) und wird komplett von dieser übernommen und nicht vom Arztkassenbudget abgezogen. Weitere Zahlungen im direkten Zusammenhang mit dem Rehasport gibt es nicht.

Ziel

Die Beschwerden der Patienten mit Funktions-, Belastungs- und Aktivitätseinschränkungen sollen gelindert werden. Das Programm motiviert langfristig und eigenverantwortlich zum Sport. Während des Rehasports können auch der Fitnessbereich, Sauna, Solarium u.v.m. hinzugebucht werden. Ihr Berater informiert Sie gern.

Vorteil

Rehasport im Meininger Sportpark bietet die Gelegenheit, im Rahmen der Zielstellung der Krankenkassen eine Vielzahl von möglichkeiten zur Kräftigung der Muskulatur des Stütz- und Bewegungsapparates, des Herz-Kreislaufsystems und der Schulung der Ausdauer, der saisonal und territorial sinnvollen und altersgerechten Ernährung sowie der Entspannung kennenzulernen. Dies trägt zusätzlich zum Erfolg des Rehasports bei. Das eigenverantwortliche Handeln im Interesse des persönlichen Wohlbefindens und eine damit verbundene Teilnahme am gesellschaftlichen Leben werden dabei bereits während des Verordnungszeitraumes unterstützt.

Weitere Informationen über die gesetzlichen Grundlagen und den RSD e.V. unter www.rehasport-deutschland.de

Was Sie über E-scan Stoffwechselcoaching wissen sollten

Was ist eine Stoffwechselmessung?

Beginnen wir einfach damit: Was ist der menschliche Stoffwechsel? Es ist die Fähigkeit des Menschen, über Nahrung und eingeatmete Luft in den vielen Billionen Körperzellen Leben zu generieren. Würden wir das Essen oder das Atmen einstellen, wäre es mit dem Leben schnell vorbei. Dabei sind - einfach ausgedrückt - die menschlichen Körperzellen mit einem Automotor vergleichbar. In der menschlichen Zelle läuft ein Verbrennungsvorgang wie bei einem Motor ab. Dadurch entsteht Energie (Leben), die bei jeder Zelle in Millivolt messbar ist.
Während der Automotor nur das Benzin als Brennstoffquelle hat, verfügt der Mensch, vereinfacht ausgedrückt, über zwei Brennstoffquellen: Zucker und Fett. Wie effektiv ein Motor arbeitet, kann man an den Verbrennungsabfallstoffen (Flüssigkeiten und Gase) erkennen. Deshalb wird bei einem Auto auch eine Abgasuntersuchung (ASU) vorgenommen, mit dem Ziel, den Motor optimal einzustellen.
Der Mensch atmet die angefallenen Gase des Energiestoffwechsels über die Lunge aus. Wird der Atem gemessen, lässt sich an der Zusammensetzung sehr genau erkennen, welche Brennstoffquelle die Person für die Energiegewinnung benutzt. Das Stoffwechselmesssystem e-scan verfügt über feine Sensoren, mit denen sich der Atem des Menschen genau analysieren lässt. Wird überwiegend Fett verbrannt, verliert die gemessene Person Körperfett. Bei übermäßiger Zuckerverbrennung kommt es jedoch zur Zunahme von Körpergewicht.

Wie funktioniert eine Stoffwechselmessung?

Die Stoffwechselmessung mit dem System e-scan ist auf die Ruhesituation abgestimmt, weil die meisten Menschen den größten Teil des Tages nicht mit intensivem Sport verbringen. In einer bequemen Sitzposition atmet der Proband entspannt einige Minuten über ein spezielles Mundstück ein und aus. Dabei wird jeder einzelne Atemzug gemessen. Der Kunde muss sich nicht entkleiden oder anstrengen. Eine spezielle Software wertet die Daten aus dem Messsystem e-scan aus und veranschaulicht den individuellen Stoffwechsel.

Was sagt eine Ruhe-Stoffwechselmessung aus?

Sie sehen, ob der Kunde derzeit Körperfett auf- oder abbaut. Aber auch seine Leistungsfähigkeit ist direkt mit dem Stoffwechsel verbunden. Es lässt sich erkennen, wie viel Sauerstoff aus der eingeatmeten Luft bis zu den Zellen vordringt. Sauerstoff ist für eine gute Verbrennungsleistung sehr wichtig. Kein Feuer wird ohne Sauerstoff richtig brennen. Die Stoffwechselmessung durch den e-scan kann nicht nur für das Gewichtsmanagement sehr hilfreich sein, sondern zeigt auch gesundheitliche Schäden und Risiken auf. Außerdem kann die e-scan Messung zur Dokumentation für Trainingsfortschritte und zur Trainingssteuerung verwendet werden.

Metabolic-Coaching

Auf welche Weise Sie am leichtesten Körperfett verlieren und dauerhaft halten können, ist im Wirrwarr der unzähligen Ernährungskonzepte die alles entscheidende Frage. Verlorenes Körpergewicht sollte sich auch in einer besseren Figur und Gesundheit zeigen, was aber speziell bei Diäten selten der Fall ist. Aus eigener Erfahrung wissen Sie, dass die Widersprüche scheinbar nirgendwo so groß sind wie bei der Ernährung. Es gibt Vertreter von Low Carb, Low Fat oder einer sehr eiweißhaltigen Ernährung. Andere wiederum stellen die Differenz zwischen verbrauchten und aufgenommenen Kalorien in den Mittelpunkt.
Worin unterscheidet sich nun dieses Programm von den zahlreichen Programmen am Markt?
Das Metabolic Coaching Ernährungsprogramm geht davon aus, dass Menschen verschieden sind und jeder über einen individuellen Stoffwechsel verfügt.

Der Stoffwechsel ist:

  • die Fähigkeit einer Person, aufgenommene Nahrung in Verbindung mit Atemluft in den Körperzellen zu Lebensenergie umzuwandeln
  • nicht starr sondern dynamisch
  • spiegelt die Informationen des bisherigen Lebens wieder

Grundlage für ein optimales Ernährungsprogramm ist deshalb die Stoffwechselmessung, bei der Ihre Atemgase gemessen werden. Die Analyse Ihrer Atemgase (indirekte Kalorimetrie) zeigt genau die Stoffwechselleistung Ihrer Körperzellen. Die übermittelten Daten werden in ein abgestimmtes Ernährungsprogramm eingearbeitet. Dabei geht dieses Programm weit über eine normale Ernährungsempfehlung hinaus.
Die meisten Programme richten sich nach Eiweißen, Kohlenhydraten, Fetten, Vitaminen und Kalorien. Im Metabolic-Coaching Ernährungsprogramm wird neben diesen Werten vor allem auch der Energiewert einer Mahlzeit berücksichtigt, d.h. wie viel Energie Ihrem Organismus durch diese Nahrung zugeführt wird.
In den vergangenen Jahren wurden viele tausend Personen über eine speziell entwickelte Stoffwechselmessung beim Abnehmprozess begleitet. Durch die objektive Messmethode der Atemgasanalyse konnten viel Erfahrungen über die Wirkungsweise der unterschiedlichen Nährstoffe auf den menschlichen Organismus gesammelt werden.
Ein Team aus Ärzten, Ernährungswissenschaftlern und Heilpraktikern hat daraus über Jahre das Metabolic-Coaching-Ernährungskonzept entwickelt. Im Mittelpunkt steht dabei der natürliche Regulationsmechanismus des individuellen Stoffwechsels.
Bei der Umsetzung behilflich ist der Metabolic-Coach. In vier Folgeterminen, mit einer Dauer von jeweils 30 Minuten, wird zu Beginn des jeweiligen Termins eine e-scan Kontrollmessung durchgeführt und die individuelle Stoffwechselveränderung besprochen. Ziel des Programms ist es, dass als Brennstoff zur Gewinnung von Energie mehr Fett als Kohlenhydrate genutzt wird und möglichst viel Sauerstoff in die Körperzellen gelangt. Deshalb ist es wichtig, dass Sie alle angegebenen Empfehlungen einhalten. Neben dem Gewichtsverlust werden Sie bemerken, dass Sie schon bald über mehr Lebensenergie verfügen, besser schlafen und sich gesundheitliche Beschwerden verringern.
*Das Coaching ist durch den medizinischen Dienst der gesetzlichen Krankenkassen anerkannt und kann durch diese bezuschusst werden.

Was Sie über das SM-System wissen sollten (Wirbelsäulengymnastik mit elastischem Seil)

Das SM-System ist eine komplexe Prävention und Behandlung von Wirbelsäulenstörungen.
Das SM-System aktiviert die spiralen Muskelketten.
Die Muskelketten gleichen die Wirbelsäule zur Mittellinie aus und strecken sie nach oben. Die bewusste Anwendung dieses neuen Effektes in der Wirbelsäulenprävention öffnet den Weg zu einer wirksamen Behandlung von Rückenschmerzen und vielen strukturellen Störungen.

Hauptindikationen für die SMS-Methode:

  • beschleunigt die Heilung von akuten Schmerzen der Lenden- und Halswirbelsäule
  • ermöglicht die Heilung von chronischen Schmerzen der Lendenwirbelsäule, insbesondere nach bisher erfolglos verlaufenen
  • therapeutischen Maßnahmen (auch nach Operationen)
  • ermöglicht eine effektive Behandlung des Bandscheibenvorfalls und beugt seinem Rezidiv vor)
  • ist ein wirksamer Bestandteil der Behandlung von Kopfschmerzen und Schwindelgefühlen
  • ist eine wirksame Heilungsmethode der Skoliose
  • beeinflusst sehr gut den Schmerz und die Gelenkstabilität bei Hüftarthrose und beim Kniegelenk

Weitere Informationen unter www.smsystem.de

Cryo-Lipolyse

Eine neue vielversprechende Behandlungsmethode aus den USA gegen unliebsame Fettzellen

  • Der Meininger Sportpark testet mit einer internen Studie eine erstaunliche und neuartige Methode aus den USA.
  • Diese neuartige Methode nennt sich „Cryolipolyse“, und soll für einen möglichen Fettabbau ohne chirurgische Behandlungen sorgen.
  • Jedes Jahr machen viele Menschen eine Diät. Einige werden wahrscheinlich ihr Idealgewicht erreichen und einige nicht. • Regelmäßig bleiben in vielen Fällen trotz diverser Bemühungen Problemzonen und Pölsterchen trotzdem hartnäckig bestehen.
  • Oft begegnet man diesen Problemzonen und Pölsterchen - in der Regel teuer und für die Gesundheit mit möglichen Risiken und Gefahren verbunden - mit operativer Fettabsaugung
  • In den letzten Jahren suchte man vor diesem Hintergrund hinsichtlich der Behandlung des Problems von unerwünschtem Körperfett stetig nach möglichen Alternativen.
  • In diesem Zusammenhang wurden die Begriffe „kryogene Lipolyse“ bzw. „Cryolipolyse“ benannt.
  • Im Gegensatz zu vielen anderen Fettreduktions-Behandlungen „vor Ort“ soll Cryolipolyse durch Kälte Fettzellen reduzieren können.
  • Bei der Cryolipolyse wird die Hautoberfläche mit Vakuum angesaugt und bis zu 60 Minuten auf Temperaturen zwischen minus fünf und plus fünf Grad abgekühlt.
  • Durch diese Kältebehandlung sollen die Fettzellen unter der Haut geschädigt werden.
  • Das behandelte Gebiet wird in der Regel rot und auch hart, das Fett in den Zellen soll sich verfestigen. Beabsichtigt ist ein "Kristallisations"-Prozess, der die Fettzellen zerstören soll.
  • Ursächlich für die Entwicklung bzw. die Anwendung des Cryolipolyse - Verfahrens war angeblich die Beobachtung, dass sich bei Kleinkindern durch die Kälte von Eislutschern in einigen Fällen das Unterhaut-Fettgewebe der Wangen entzünden hatte.
  • Nachdem diese Behandlungsform noch relativ neu ist liegen hier jedoch bislang keine medizinischen Studien vor.

Partner

Anschrift

Fitness Lounge - Wellness & Gesundheit

Neu-Ulmer Str. 31

98617 Meiningen

Tel: 03693 - 931830

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 09:00 Uhr - 22:30 Uhr
Mi: 14:00 Uhr - 22:30 Uhr
Sa: 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
So: 09:30 Uhr - 13:30 Uhr

Rückruf
anfordern
Infotermin
vereinbaren
Probe
Mitgliedschaft